Fotoalbum > APRS-Experiment vom 26. - 29. Juni 2003 (3. Versuch)

Treibbojenexperiment im Bodensee

Anlässlich der Amateurfunkausstellung "Ham Radio" in Friedrichshafen wurde auch dieses Jahr eine Treibboje auf dem Bodensee losgeschickt. Sie erkundete Strömungs- und Windverhältnisse, aber auch Luft- und Wassertemperatur. Mit Hilfe des eingebauten Senders wurden die Messwerte und die genaue GPS-Position gesammelt und über die APRS-Verbindung europaweit verfügbar gemacht.
Unser Zentrumsleiter Franz Sigg (HB9ASF) engagierte sich wieder an den Aktivitäten des AATiS (Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule e.V.).

Um die Zusammenhänge zu verstehen, beachten sie bitte auch die Berichte der Vorjahre:
1. Versuch: 29. Juni - 1. Juli 2001 (erfolglos, aber lehrreich)
2. Versuch: 29. Juni - 2. Juli 2002 (erfolgreich, mit Überraschungen)

Kurz-Bericht von Franz Sigg:

Bodensee
Bodensee: Herrlicher Blick auf das Einsatzgebiet des Treibbojen-Experiments

Donnerstag, 26. Juni 2003, 19.00 Uhr:
Der APRS-Digi HB9JEZ wird eingeschaltet.

Boje
Die neue Konstruktion unterscheidet sich deutlich gegenüber den Vorgängermodellen und hat sich sehr bewährt.

Antenne
Antenne Rorschacherberg:
APRS-Relaisstation HB9JEZ
Freitag, 27. Juni 2003, 17.00 Uhr:
Start mit DLRG Friedrichshafen

Samstag, 28. Juni 2003, Mittag:
Abstecher an Land in Arbon, Neueinwasserung durch HB9CTH

Arbon
...anschliessend Aufenthalt in der Rorschacher Bucht und Landung via Altenrhein in Staad/Speck am Sonntag.

DLRG
Die Profis der DLRG
Sonntag, 29. Juni 2003, Nachmittag

Bergung
Mit GPS geortet und von Simon Sigg
entdeckt und geborgen.


Bootshaus
Was schwimmt denn da? Die Boje hat sich im
Schilf und unters Bootshaus verkrochen.

Team Missionsleiter Wolfram Ludwig DF3UT
Koordinator Bodensee Franz Sigg HB9ASF
Kontrolle
Zufriedene Gesichter bei der Kontrolle:
Alles komplett funktionsbereit, kein Tropfen Wasser eingedrungen!


Die angeeignete Erfahrung zeigt ihre Früchte.




vy 73 de Franz


Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Zentrumsleiter Franz Sigg (HB9ASF) gerne zur Verfügung.

News
JEZ im Facebook




JEZ auf Infocard

» Sponsorenliste

Termine
«Junior Club»

» Termine

JEZ Online 19 Infoblatt
mit vielen Infos.
» hier


Links
JEZ Newsletter abonnieren
 
JETZ Basel
USKA SG HB9SG
Electronics4you
Tüfteln
 
© 1999-2019, Jugend Elektronik Zentrum St. Gallen [realisiert durch artofwork.ch]